Metalldach


Das Metalldach ist eine echte Alternative zu der herkömmlichen Flachdach- oder Steildach-Abdeckung. Neben seinem Optischen Reiz überzeugt es auch durch die Langlebigkeit des Materials.




Metalldächer können in vielerlei Formen hergestellt werden. Entweder als komplette Dacheindeckung oder auch als Hingucker z.B. als Vordach oder Gaubenabdeckung.





Die Vielen möglichen Variationen an Blech - ob nun Zink-Stehfalz oder Kupfer; ob Poliert, eloxiert oder vorbewittert; Metallelemente sind immer ein Hingucker und dabei sehr leicht zu pflegen.




Eine ganz besondere Art der Eindeckung, gerade auch im Bereich Denkmalgeschützter Gebäude liegt in der Spenglerkunst z.B. bei der Kuper - Eindeckung.

Schüttinghaus in Bremen. Referenzliste der Firma www.BAUDER.de


Das wohl berühmteste "Metalldach" im Europäischen Raum, ist das "Goldene Dachl" in Innsbruck. Es ist ein Gebäude mit spätgotischem Prunkerker in der Innsbrucker Altstadt und gilt als Wahrzeichen  der Stadt. Das Dach des Erkers wurde mit 2.657 feuervergoldeten Kupferschindeln gedeckt.

By Andrew Bossi (Own work) [CC BY-SA 2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)], via Wikimedia Commons